Wappen Werleshausen
Home  |  Impressum  | Suche  |  Seitenübersicht  |  Email  |  News   |  Drucken   

FREIWILLIGE FEUERWEHR

WERLESHAUSEN e.V.

Übergabe des neuen Einsatzfahrzeuges

Die Freiwillige Feuerwehr Werleshausen hat am Samstag, 21.9.2002 die Übergabe des neuen Einsatzfahrzeuges gefeiert. Im Beisein von Kreisbrandinspektor Sußebach und Stadtbrandinspektor Staude übergab Bürgermeister Günter Engel den Autoschlüssel symbolisch an Wehrführer Joachim Franz.

Übergabe TSFW

Wehrführer Franz bedankte sich beim Bürgermeister und allen Beteiligten, die sich für das neue Fahrzeug eingesetzt haben, für die Neubeschaffung. 

Das neue Einsatzfahrzeug ersetzt das total veraltete Fahrzeug aus 1973, das bereits mehrmals den Dienst versagte, letztmals bei der Großübung auf Burg Ludwigstein Ende Juni 2002. Daher hat die Freiwillige Feuerwehr schon seit vielen Jahren eine Neubeschaffung gefordert. Um so glücklicher sind die Feuerwehrleute, dass es dieses Jahr mit dem Fahrzeug geklappt hat und nun ein modernes Fahrzeug mit zeitgemäßer Ausrüstung zur Verfügung steht.

Das neue Fahrzeug hat größere Ausmaße als das Fahrzeug aus 1973. Um das neue Fahrzeug im Gerätehaus einzustellen, waren bereits Umbaumaßnahmen notwendig. Die Kleidungsgegenstände wurden in den Schulungsraum verlegt, die Schulungen finden jetzt in einem Raum der Stadt in der Bornhagener Straße statt, das ebenfalls von der Feuerwehr renoviert wurde. Wehrführer Franz betonte in diesem Zusammenhang die vielen Arbeitsstunden, die die Aktiven der Wehr bereits geleistet haben.

In einem Rahmenprogramm stellte die Feuerwehr der Werleshäuser Bevölkerung das neue Fahrzeug mit seiner modernen Ausrüstung vor, insbesondere die Atemschutzausrüstung und den Wassertank für den Schnellangriff. Besonders begeistert waren die Kinder, denn ab 17 Uhr veranstaltete die Feuerwehr Rundfahrten mit dem neuen Fahrzeug.

TSFW Einsatzfahrzeug der FF Werleshausen

Technische Daten
Fahrzeughersteller Iveco
Aufbau FGL Metz
Kurzbezeichnung TSFW (Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser)
Besetzung 1 + 5
Motorleistung 150 PS
Tankinhalt Schnellangriff 750 Liter
Spritze TS 8/8 Rosenbauer mit BMW Motor 650 cm3, Elektrostart
Beleuchtungssatz 2 X 1000 Watt
Notstromaggregat 5,5 KVA
Tauchpumpe
Schlauchlänge C-Schläuche 15 Stück zu 15 m
B-Schläuche 8 Stück zu 20 m
Schnellangriff 50 m
Atemschutzgeräte 4 Stück mit Reserveflaschen
Kettensäge
Schaumausrüstung

© Freiwillige Feuerwehr Werleshausen e.V.